Mark Zajfert

Mark Zajfert

Chief Executive Officer

Grundstrasse 14
CH-8320 Fehraltorf
E-Mail

 

 

 

 

 

 

Berufserfahrung

Mark Zajfert startete als Sachbearbeiter bei einer Ingenieurfirma in Dübendorf im Bereich Baurecht. Von 2005 - 2008 war er als Projektleiter für den Flughafen Zürich tätig. In der Abteilung "Flight Operations Engineering" wickelte er Projekte wie SIL LSZH Route/Arispace Design, Compliance Management ICAO Annex 14 und diverse SafetyAssessments ab. Von 2008 - 2009 arbeitete er bei Flytech AG zuerst als Projektleiter, später als Geschäftsführer. Während dieser Zeit war er für Projekte rund um den Flugplatz Samedan zuständig. Heute ist er als Geschäftsführer für die Firma Zajfert Aviation Solutions tätig.

Mark Zajfert startete seine fliegerische Laufbahn 1995 mit der Fliegerischen Vorschulung (FVS). Seit 1999 ist er als Instruktor für Radiotelefonie bei diversen Flugschulen tätig. Dort wickelt er unter anderem auch kleinere Projekte wie Erstellung von oder Umstellung auf neue Lehrmittel ab. 2002 wurde er in der Schweizer Luftwaffe zum Drohnenoperateur brevetiert. Er ist Inhaber einer Berufspilotenlizenz (CPL) mit Schulungsberechtigung als Fluglehrer (FI). Dies auf einmotorigen Kolben- und Turbinenflugzeugen (SEP/SET).

Ausbildung

Mark Zajfert schloss 2004 sein Studium an der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) ab. Er wurde als Ingenieur FH in Raumplanung mit Vertiefungsrichtung in Integrierte Verkehrsplanung diplomiert. 2005 wurde er vom National Aerospace Laboratory (NLR) berechtigt Safety Assessments in ATM durchzuführen. 2006 nahm er an mehreren Kursen von Eurocontrol - Wakenet Europe und Naversus - RNP-Workshop teil.